Ein Markteintritt erfordert spezielle Maßnahmen zur Vorbereitung. Eine Markteintrittsstrategie sollte in jedem Fall vorbereitet sein, ein Konzept erleichtert die Kundengewinnung und die Umsetzung von Marketing und Vertriebsmaßnahmen enorm. Zunächst sollte eine gründliche Analyse vorgenommen werden. Es geht darum, die richtige Marketingstrategie zu finden, um die Markteintrittsstrategie an die Gegebenheiten anzupassen. Erst danach beginnen die Planungen und Umsetzungsschritte für den eigentlichen Markteintritt.

Die Markterschließung beginnt, Sie legen fest, wie der Markt bearbeitet und erschlossen werden soll.

Der richtige Plan

Das Finden des passenden Konzepts ist nicht einfach. Unternehmen benötigen eine Markteintrittsstrategie immer dann, wenn Sie sich unbekannten Märkten zuwenden. Das kann sowohl national als auch international erfolgen (zum Beispiel durch eine Akquisition oder ein Joint Venture). Eine internationale Markteintrittsstrategie stellt in der Regel andere Anforderungen an das Marketing als ein Eintritt in einen neuen Marktbereich.

Wann wird eine Markteintritt Strategie nötig?

Es gibt unterschiedliche Anlässe, sich mit einem Markteintritt Konzept zu befassen, die häufigsten Gründe in einer kurzen Auflistung:

Innovationen im Unternehmen

Neue Produkte oder Dienstleistungen ermöglichen den Eintritt in fremde Märkte oder einen unbekannten Markt. Die Markteintritt Strategie bezieht sich eher auf den nationalen Markt.

Kauf oder Übernahme eines Unternehmens

Die Übernahme eines direkten oder indirekten Wettbewerbers ist generell ein Anlass, um über die Markteintritts Strategie nachzudenken.

Neugründung eines Unternehmens

Speziell um unbekannte Märkte zu erschließen, wird eine neues Unternehmen gegründet, um das Business auszubauen.

Regionale Joint Ventures

Kooperationen können unter Umständen den Zugriff auf Märkte ermöglichen. Auch hier kann über eine neue Markteintritt Strategie nachgedacht werden um Kunden für Ihre Produkte zu gewinnen.

Auch international gibt es spezielle Konstellationen, die eine Analyse des Markts und des Markteintritts im Speziellen nötig machen. Diese unterscheiden sich von allgemeinen Anforderungen zum Teil sehr. Deshalb hier die wichtigsten Faktoren:

Export

Ein direkter oder indirekter Export von Gütern ins Ausland.

Internationale Kooperationen

Im Rahmen eines Joint Ventures oder einer Kooperationsvereinbarung zur Erschließung eines Marktes.

Gründung eines Tochterunternehmens im Ausland

Bevor eine Markteintritt Strategie festgelegt wird, muss eine gründliche Marktanalyse durchgeführt werden.

Vergabe von Franchise Lizenzen

Auslandsaktivitäten können auch über die Vergabe von Lizenzen und durch Franchisenehmer gestartet werden.

Zusammenfassung

Um das eigene Business auszubauen, müssen sich Unternehmen mit der richtigen Markteintritts Strategie beschäftigen. Die Anforderungen unterscheiden sich dabei stark vom Anlass. Im Markteintrittsprozess kommen weitere Anforderungen auf das Unternehmen zu. Die Faktoren für einen nachhaltig erfolgreichen Markteintritt lassen sich auf wenige Punkte herunterbrechen.

  • Die Branche
  • Die Rahmenbedingungen
  • Die Region
  • Anpassung an die jeweiligen Märkte
  • Die Bearbeitung des Marktes

Für mehr Informationen zur Marketingberatung, Markteintritt Strategien, Vertrieb und Kundengewinnung sowie passgenaue Markteintritt Konzepte vereinbaren Sie am besten direkt ein kostenloses Beratungsgespräch.