Ein Überblick

Geomarketing-Software ist heute fester Bestandteil bei der Vertriebsplanung und kommt in Marketing-Abteilungen von kleinen, mittleren und großen Unternehmen zum Einsatz. Die Stärke von Geomarketing- und Vertriebsplanungs-Software und damit auch von RegioGraph ist die flexible Einsatzmöglichkeit. Ob im Endkundengeschäft tätig oder auch im B2B-Bereich – RegioGraph von GfK Geomarketing leistet wertvolle Dienste bei der Außendienstplanung. Natürlich unterschieden sich die Anforderungen der einzelnen Unternehmen an die Geomarketing-Software. Daher bietet Geomarketing-Software RegioGraph eine Reihe von Möglichkeiten, die Funktionalität und die Datenbasis anzupassen. Dieser Artikel bietet einen Überblick über verfügbare Ergänzungen und Erweiterungen für RegioGraph.

Um die Software für Geomarketing an die individuellen Bedürfnisse anzupassen, bietet Geomarketing-Software RegioGraph drei verschiedene Versionen an, deren Funktionsumfang aufeinander aufbaut. RegioGraph von GfK Geomarketing bietet einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in die professionelle Vertriebsplanung, so dass viele Unternehmen mit Geomarketing-Software RegioGraph Analyse starten. Im Laufe der Zeit werden die Potenziale von Vertriebsplanung mit Geomarketing-Software immer besser erkannt und entsprechend wachsen auch die Anforderungen an eine leistungsfähige Unterstützung, so dass viele Unternehmen dann zu RegioGraph Planung wechseln. Mit Vertriebsplanungs-Software RegioGraph Planung ist bspw. im Vergleich zu Geomarketing-Software RegioGraph Analyse eine effiziente Planung möglich, wohingegen der Fokus von der Analyse-Version eher, wie der Name schon sagt, Erkundung und Analyse von Potenzialen liegt. Auch die strategische Vertriebsplanung kann effizient mit Geomarketing-Software unterstützt werden. An dieser Stelle kommt dann RegioGraph Strategie, das umfangreichste Paket von RegioGraph, zum Einsatz.

Die oben beschriebenen Versionen von Vertriebsplanungs-Software RegioGraph unterscheiden sich im Funktionsumfang. Um aber bspw. branchen- oder regionspezifisch und unternehmensindividuell arbeiten zu können, sind Ergänzungen erhältlich. Für diesen Zweck sind für RegioGraph von GfK Geomarketing vielfältige Potenzialdaten verfügbar. Wenn es bspw. um die Analyse der Zielgruppe geht, sind Daten der GfK verfügbar, die Aussagen zu Bevölkerungsstruktur, Altersklassen oder den Roper Consumer Styles machen. Die GfK Sortimentskaufkraft erlaubt dahingegen eine optimale Sortimentsgestaltung. Auch Fragen zur Standortplanung können mit RegioGraph beantwortet werden. GfK Pendlerströme, GfK Einzelhandelzentralität oder auch GfK Einzelhandelskaufkraft sind typische Marktdaten, die hier gute Analysemöglichkeiten bieten.

Um international und regionalspezifisch planen zu können, bietet die GfK für Geomarketing-Software RegioGraph eine Reihe von Digitalen Landkarten für RegioGraph an, die in der Geomarketing-Software genutzt werden können. Mit diesen Daten können auch länderübergreifende Analysen problemlos erstellt werden.

Nur die Kombination aus aktuellen und spezifischen Daten und optimaler Funktionalität kann eine umfassende und professionelle Vertriebsplanung umgesetzt werden. Mit der richtigen Geomarketing-Software und den passenden Daten wird der Vertrieb im Unternehmen auf ein völlig neues Niveau angehoben.

Viele Grüße,
Benjamin Beloch
Vom Team der Beloch & Franzbach GmbH

Schreibe einen Kommentar