Fakten statt Bauchgefühl!

In fast keinem Bereich eines Unternehmens ist die Erfolgsmessung so schwierig wie im Marketing. Dabei ist die Effektivität der gewählten Marketingmaßnahmen enorm wichtig. In der Regel geht es um die die Fragen, welche Botschaften an welche potenziellen Kunden gerichtet werden sollen. Natürlich von entscheidender Bedeutung in diesem Zusammenhang: Welche Maßnahmen ergeben die höchste Response? Die Geomarketing Software RegioGraph bietet hier eine wertvolle Unterstützung. Mit RegioGraph werden diese Prozesse transparent, denn zu einem großen Teil lässt sich das Verhalten der Kunden geografisch (Herkunft der Kunden), Erreichbarkeit des eigenen Unternehmens und der Konkurrenz zurückführen. Der logische Schritt: Eine Visualisierung mit RegioGraph auf digitalen Landkarten. RegioGraph eignet sich hervorragend als Werkzeug für die Marketingplanung. In Kombination mit regionalen Marktdaten, relevanten Wettbewerbsdaten und die Verortung der eigenen Kunden verschaffen Sie der Marketingplanung eine nie gesehene Transparenz- es eröffnen sich ganz neue Analyse- und Handlungsoptionen. Die Abfolge der Geomarketing Schritte mit RegioGraph sehen in der Regel wie folgt aus:

  • Visualisierung der Bestandskunden auf der digitalen Landkarte
  • Mit RegioGraph werden Zielgruppen und Zielgebiete festgelegt (integrierte Kaufkraftdaten)
  • Abgleich Bestandskunden vs. Zielkunden

Der Import von Kundendaten funktioniert mit RegioGraph ganz einfach: RegioGraph erlaubt den Import aus allen gängigen Datenquellen (wie z.B. Excel oder Word) in einfachen Schritten. Wichtig dabei ist, dass Sie relevante Zusatzinformationen bei Import in RegioGraph ebenfalls in RegioGraph integrieren. So erkennen Sie mit RegioGraph nicht nur die Verteilung der Kunden, sondern auch die Verteilung der Umsätze.

Kunden analysieren

Verknüpfen Sie Ihre Kundendaten zusätzlich mit externen Marktdaten und Marktinformationen. Durch die Hinzunahme von ergänzenden (regionalisierten) Marktdaten wie z.B. Kaufkraft, Bevölkerungsstrukturdaten, Einkommen oder Wohnsituation entstehen eindeutige Kundenprofile. Die Eigenschaften Ihrer Bestandskunden kann, mit Hilfe von Geomarketing und RegioGraph, auf andere, unbekannte Gebietsstrukturen übertragen werden. Dadurch erkennen Sie, wie groß der Anteil potenzieller Kunden mit vergleichbaren Profilen in diesem Gebiet ist.

Response messen und mit RegioGraph visualisieren

Mit RegioGraph können Sie die Reagierer ihrer vergangenen Marketingaktion auswerten. Durch die Kartendarstellung erkennen Sie sofort, aus welchen Regionen die Reagierer kamen und welche Zielgruppenmerkmale diese aufweisen.

Definition des Zielgebiets

Auf Grundlage der regionalen Marktdaten für die wichtigen Gebiete Ihrer Werbemaßnahmen legen Sie die wichtigen Regionen auf der digitalen Landkarte fest. RegioGraph visualisiert das maximal vorhandene Kundenpotenzial in den Regionen und damit die maximal Aussendungsmenge für Ihre Mailing-Aktion. Durch zielgenaue, konzentrierte Aktionen für ein bestimmtes Gebiet minimieren Sie Streuverluste und sparen so durch RegioGraph und Geomarketing Budget ein.

Analyse der Response

Um den Erfolg Ihrer Kampagne zu messen zeigt Ihnen die Responseanalyse mit RegioGraph. So erhalten Sie schnell einen Überblick, in welchen Gebieten potenzielle Kunden besonders stark reagiert haben. Diese Kundenprofile sollten erneut untersucht werden und geben Ihnen neue Erfahrungswerte für zukünftige Marketingaktionen.

Mit Geomarketing und RegioGraph können Sie mehr, als Standorte und Vertriebsgebiete zu planen und optimieren. Für weitere Informationen, melden Sie sich einfach unter 02562 18749-00.

Schreibe einen Kommentar