In der Geomarketing Software RegioGraph gibt es als Analyseform die Warenstromanalyse. Oftmals möchte man aber eine einfache Linie zwischen zwei Standorten ziehen und diese zum Beispiel nach einem Transportvolumen oder der Transportart formatieren.

Für diesen Fall gibt es in RegioGraph die Möglichkeit einen Linienlayer zu importieren. Die Linien werden durch einen Startpunkt und einen Zielpunkt definiert.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie einen Linienlayer erstellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Linienlayer in RegioGraph

Diese Funktion ist in allen RegioGraph Versionen verfügbar: RegioGraph Analyse, RegioGraph Planung und RegioGraph Strategie

Schreibe einen Kommentar