Die Gebietsplanung mit Geomarketing-Software

Sehr geehrte Vertriebsprofis und Marketing-Fachleute,

auch heute stellen wir einen der absoluten Grundbegriffe einer professionellen Vertriebsplanung vor und zeigen, wie moderne Geomarketing-Software diesen Planungsprozess unterstützen kann – heute geht es um die Gebietsplanung.

Was bspw. die Standortplanung für den stationären Einzelhandel ist, genauso wichtig ist die Gebietsplanung für Unternehmen, die mit Vertriebsmitarbeitern im Außendienst arbeiten. Egal ob im B2B-Vertrieb oder auch im B2C-Direktvertrieb – der Außendienstmitarbeiter ist die Schnittstelle zum Kunden und trägt damit essentiell zum Erfolg eines Unternehmens bei. Daher ist eine professionelle und sorgfältige Gebietsplanung im Rahmen der Vertriebsorganisation von größter Bedeutung. Unprofessionelle und falsche Gebietsplanung führen nicht nur zu entgangenem Umsatz, sondern auf die Dauer auch zu unzufriedenen Vertriebsmitarbeitern – bspw. denn die Umsatzerwartungen bei allen Vertriebsmitarbeitern gleich sind, die einzelnen Vertriebsgebiete aber unterschiedliche Vertriebspotenziale bieten.

Die einzelnen Vertriebspotenziale hängen dabei von zahlreichen Faktoren ab: Angefangen bei dem Marktpotenzial (also wie viele potenzielle Kunden überhaupt in einem Gebiet zu finden sind) über die geographischen und logistischen Eigenschaften (also wie viele Kunden ein Vertriebsmitarbeiter überhaupt in einem bestimmten Zeitraum erreichen kann) bis hin zu lokalen und regionalen Besonderheiten, die Einfluss auf das Vertriebspotenzial haben. Nur wenn das Verhältnis von Vertriebspotenzial und -erwartung bei allen Vertriebsmitarbeitern fair verteilt sind, kann ein gesunder und förderlicher Wettbewerb zwischen diesen den Vertrieb vorantreiben. Unfaire Verteilungen und als ungerecht empfundene Erwartungen führen dagegen zum Gegenteil und schaden einem Unternehmen mehr als sie nützen.

Wurden früher die Vertriebsgebiete an den bekannten Wandkarten geplant, dienen diese analogen Wandkarten nur noch der groben Übersicht und als Deko im Büro. Eine professionelle Vertriebsplanung wird heute in der Regel von Geomarketing-Software unterstützt, denn dort können all die oben genannten Einflussfaktoren hinzugezogen werden. So berücksichtigt RegioGraph Planung für eine Ausgestaltung der Vertriebsgebiete zahlreiche Faktoren durch die speziell für die Vertriebsgebietsplanung ausgelegten Werkzeuge und Tools. Zusammen mit den passenden Marktdaten und digitalen Landkarten wird so eine faire und für das Unternehmen optimale Vertriebsgebietsplanung mit RegioGraph Planung möglich.

Wenn auch Sie auf der Suche nach der passenden Geomarketing-Software für Ihre Vertriebsgebietsplanung sind – sprechen Sie uns an, wie beraten Sie gerne.

Benjamin Beloch
Vom Team des RegioGraph-Shop

Schreibe einen Kommentar