In der einfachen Punktdarstellung in RegioGraph kann es vorkommen, dass nah beiananderliegende Punkte schlecht identifiziert werden können. Man sieht also nicht direkt auf einem Blick um wie viele Kunden oder Standorte handelt es sich in diesem Bereich.

Fasst man diese Standorte über die Cluster Darstellung zu einem Cluster zusammen, sieht man anhand der Cluster-Größe und auch an der Zahl, um wie viele Standorte es sich handelt.

Wie man die Cluster-Analyse ausführt zeigen wir Ihnen in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Standorte in RegioGraph zu einem Cluster zusammenfassen.

Schreibe einen Kommentar