YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Webinar wurde der Einsatz von Geomarketing für Banken und Versicherungen von Sebastian Franzbach aus der Marktdaten Perspektive beleuchtet. Ergänzend dazu, möchten wir im heutigen Bericht weitere Informationen zu den Einsatzgebieten ergänzen. Für eine individuelle Beratung zum Einsatz der passenden Marktdaten, rufen Sie gerne an! Unsere Marktdaten Experten freuen sich auf Ihre Anfrage!

Ein GIS, bzw. eine Geomarketing Software ist ein entscheidendes Werkzeug im heutigen Bankenumfeld, in dem der Wettbewerb sowohl durch bestehende und neue Banken als auch durch neue Unternehmen wie Internetbanken sowie durch das Eindringen von Einzelhandelsunternehmen in die traditionellen Finanzmärkte zunimmt.
Eine Geomarketing Software mit den entsprechenden Marktdaten gibt den Mitarbeitern in der Bank- und Finanzbranche die geografischen Werkzeuge an die Hand, um Antworten auf die Frage zu erhalten, wie man effektiv den Wettbewerb besteht und die Qualität des Kundenservices gewährleistet.

Geomarketing Software als leistungsstarkes räumliche Werkzeuge für

Mit Maptitude (bestellbar auf arbidatics) können Sie das Abwägen der Vor- und Nachteile verschiedener Standorte für Filialen und Geldautomaten visuell vereinfachen und die bessere Entscheidung treffen. Mit leistungsstarken Werkzeugen zur Adresssuche, Datenbankverwaltung und -abfrage können Sie genau feststellen, wo sich Ihre Kunden, Einrichtungen und Wettbewerber befinden. Anschließend können Sie die soziodemografischen Merkmale Ihrer Kunden untersuchen. Mit diesem Wissen können Sie unterversorgte Gebiete identifizieren, den Markt Ihrer Mitbewerber analysieren und ein akzeptables Filial- und Geldautomatennetz aufbauen.

Passen Sie Ihre Botschaft an Ihre Zielgruppe an

Verwenden Sie Ihre eigenen Daten oder externe regionalisierte Marktdaten, um die Marktgebiete, Gemeinden oder Postleitzahlen zu ermitteln, die bestimmte Merkmale aufweisen, damit Sie Ihre Marketingmaßnahmen gezielt einsetzen können. So können Sie z. B. Postleitzahlen mit hohen Hypothekenkosten ermitteln, um eine Werbekampagne über Ihre Hypothekenrefinanzierungsprogramme zu starten, oder Sie können die Kunden ermitteln, die sich im Umkreis von mehreren Kilometern um eine neue Filiale oder einen Geldautomaten befinden, um sie in einem speziellen Mailing über ihre neuen Bankoptionen zu informieren.

Für mehr Informationen zum Thema Geomarketing und Marktdaten für Banken kontaktieren Sie uns einfach oder besuchen Sie arbidatics. Dort können Sie einfach und bequem online bestellen. Unsere Geomarketing Experten freuen sich auf Ihre Anfrage.