Die Einfamilienhausquote

An dieser Stelle veröffentlichen wir regelmäßig die Karte des Monats. Heute zeigen wir die Ein- Zweifamilienhausquote im Münsterland. Die Karte zeigt, den Anteil von Ein- und Zweifamilienhäusern in Relation zur Gesamtzahl aller Wohngebäude in der jeweiligen Stadt oder Gemeinde.

Wenig überraschend, ist die Quote in kleinen Ortschaften und Dörfern deutlich höher, in Ballungsräumen gibt es logischerweise im Verhältnis deutlich mehr Mehrfamilienhäuser und Wohnblocks. Auf der Karte erkennt man das sehr deutlich im nördlichen Ruhrgebiet: Die Städte Marl und Oer-Erkenschwick weisen eine Einfamilienhausquote von 78,4% und 72,1% auf. In kleinen Orten wie Heek oder Emsbüren liegt die Quote hingegen bei 97,9% bzw. 98%.

Für viele Produkte und Dienstleistungen spielt das Wohnumfeld der Kunden eine wichtige Rolle: Ein- und Zweifamilienhausbesitzer haben in der Regel einen Garten und somit Bedarf an entsprechenden Dienstleistungen und Produkten. Bewohner einer Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses haben in der Regel nicht die Möglichkeit, sich einen Kaminofen zu installieren etc. Die Daten können unter Anderem zur Werbe- oder Umsatzplanung eingesetzt werden. Auch bei der Expansionsplanung sind diese Art der regionalen Daten wichtig, um die strategisch richtige Entscheidung zu treffen.

Zum Schluss die jeweilige „Top-Five“ der Städte und Kommunen mit der höchsten bzw. niedrigsten Einfamilienhausquote:

GemeindeWohngebäudeEinfamilienhausZweifamilienhausAnteil der Ein- und Zweifamilienhäuser in %
Oer-Erkenschwick5.2752.4981.30672,11
Datteln7.5974.1231.61875,57
Marl18.21411.2533.02278,37
Dorsten17.69010.6143.92082,16
Haltern am See9.3855.3922.74586,70
Top 5 Übersicht

Die höchste Ein- und Zweifamilienhausquote

GemeindeWohngebäudeEinfamilienhausZweifamilienhausAnteil der Ein- und Zweifamilienhäuser in %
Engden12711116100,00
Quendorf14212121100,00
Samern2191883099,54
Isterberg1701363399,41
Emsbüren2.7282.21246298,02
Top 5 – Ein- und Zweifamilienhausquote

Weitere Informationen zu Gebäudestrukturdaten gibt es bei Beloch & Franzbach unter dem Thema Bautätigkeit und Wohnen oder unter 02562 18749-00!

Schreibe einen Kommentar